Impressum

Kontaktadresse

L Leo’s
Leonora Löwenstein

D 35638 Leun

Bildquellen

Headerbild:
Artikelbilder: Leonora Löwenstein, so weit nicht anders gekennzeichnet

Haftungsausschluss

Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen die Autorin wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb meines Verantwortungs-bereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Autorin Leonora Löwenstein oder den speziell genannten Rechte-Inhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Datenschutz

Gestützt auf das deutsche Bundesdatenschutzgesetz, die 16 Landesdatenschutzgesetze sowie die aktuelle DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) der EU hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Ich halte diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt, zeitnah gelöscht und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit meinen Hosting-Providern bemühe ich mich, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Sollte es dennoch zu einem fremden Zugriff kommen, wird eine Haftung der Autorin ausgeschlossen.

Beim Zugriff auf meine Webseite werden unter Umständen folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer ich meine Blogbeiträge entsprechend verbessern kann.

Cookies – Einverständniserklärung und Hinweise

Ich weise weise daraufhin, dass meine Webseite, die dazugehörige Homepage sowie der Hosting-Provider unter Umständen sog. Cookies verwenden.

Mit der Nutzung meiner Webseite und der dazugehörigen Homepage erklären Sie sich mit der möglichen Verwendung von Cookies (auch durch den Hosting-Provider) auf jeden Fall einverstanden. Sie sind ebenfalls damit einverstanden, dass eine Haftung der Autorin dieser Webseite durch die Folgen einer möglichen Verwendung von Cookies ausgeschlossen ist.

Cookies (oder HTTP Cookies) sind eine Textinformation, die eine besuchte Webseite (oder deren Hosting-Provider) über den Webbrowser auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone (oder anderes Endgerät) platziert. Bei späteren, neuen Besuchen der Webseite wird mit jeder Anforderung diese Cookie-Information wieder an den Server gesendet.

HTTP ist ein zustandsloses Protokoll, daher sind für den Webserver die Seitenaufrufe voneinander unabhängig. Eine Webseite, deren Interaktion mit dem Nutzer über mehrere Seitenaufrufe andauert, nutzt Cookies, um den Teilnehmer über mehrere Zugriffe hinweg identifizieren zu können. Dazu kann in einem Cookie vom Server ein eindeutiger Webseiten-Nutzer gespeichert werden, um genau diesen Nutzer bei weiteren Aufrufen wiederzuerkennen.

Internet- oder Onlineshops verwenden sog. technisch notwendige Cookies, damit Sie Waren in virtuellen Einkaufskörben ablegen können. Als Kunde können Sie dadurch die Artikel in den Warenkorb legen und sich zugleich weiter im Onlineshop umschauen, um anschließend die Artikel zusammen zu kaufen. Die Identifikation des Warenkorbs bzw. der Sitzung des Nutzers wird im Cookie abgelegt, die Artikel-Kennungen werden auf dem Webserver diesem Warenkorb bzw. der Sitzung des Nutzers zugeordnet. Erst bei der Bestellung werden diese Informationen serverseitig ausgewertet.

Cookies werden ausschließlich vom Webseiten-Nutzer („Client“) verwaltet. Daher entscheiden Sie als Nutzer/ Besucher einer Webseite, ob beispielsweise ein Cookie gespeichert oder nach der vom Webserver gewünschten Lebensdauer wieder gelöscht wird. Allerdings können auch auf dem Server entsprechende Informationen gespeichert werden, um zum Beispiel Statistiken über die Zahl der Aufrufe einer Webseiten zu erstellen.

Gängige Browser ermöglichen Ihnen, den Umgang mit Cookies mehr oder weniger selber festzulegen, wie z. B.: keine Cookies anzunehmen, oder nur Cookies des Servers der aufgerufenen Seite zuzulassen, oder den Benutzer bei jedem Cookie zu fragen, oder alle Cookies beim Schließen des Browsers automatisch zu löschen u.a.m. Dazu erlauben die Browser verwaltende Aktionen wie: Daten im Cookie ansehen oder einzelne oder alle Cookies zu löschen. Außerdem kann der Benutzer die Inhalte von Cookies verändern, leeren oder löschen.

Die Möglichkeit einer eindeutigen Erkennung kann missbraucht werden. Cookies werden unter anderem dafür verwendet, Benutzerprofile über das Surfverhalten eines Nutzers zu erstellen. Ein Online-Shop kann diese Daten z. B. mit dem Namen des Kunden verknüpfen und zielgerichtete Werbemails verschicken. Der Online-Shop kann dabei in der Regel nur Ihr Surfverhalten innerhalb seiner eigenen Webseite verfolgen.

Server, die nicht identisch mit dem Server der aufgerufenen Webseite sind, können etwa mit Bilddateien (wie z. B. Werbebanner, Zählpixel, Logos u.a.m.) unter Umständen sogenannte Third-Party-Cookies (Cookies von Dritten) setzen; diese werden auch als „tracking cookies“ bezeichnet. Gegebenenfalls kann so der Besuch unterschiedlicher Webseiten einem Nutzer konkret zugeordnet werden. Es kann eine über mehrere Server greifende Sitzung entstehen. Aus deren Verlauf kann auf die Interessen des Nutzers geschlossen und Webseiten können entsprechend angepasst werden. Bei einer Bestellung in einem Webshop etwa werden die angefallenen Daten einer konkreten Person zugeordnet. Sogenannte Personalisiserung.

In Umgebungen, in denen sich mehrere Nutzer den selben Rechner oder den selben Internet-Zugang teilen, etwa in Schulen, Internet-Cafés, oder an sog. Hotspots besteht die Gefahr, dass ein noch gültiger Sitzungs-Cookie vom nächsten Nutzer des Rechners oder des Internet-Zugangs verwendet wird, um die Sitzung seines Vorgängers fortzusetzen. Das können Sie in der Regel verhindern, indem Sie grundsätzlich alle Cookies vor dem Beenden des Browsers löschen oder eine entsprechende Browser-Einstellung verwenden.

In Anbetracht der Vor- und Nachteile von Cookies empfiehlt es sich, Ihren Browser derart zu konfigurieren, dass dauerhafte Cookies nicht oder nur nach vorheriger Rückfrage zugelassen und eventuell nur sog. technisch notwenidge Sitzungs-Cookies automatisch akzeptiert werden (beispielsweise für Online-Einkäufe oder Passwörter). Dadurch erschweren Sie die Erstellung von Nutzerprofilen. Des Weiteren ermöglichen Ihnen die meisten Browser, Cookies selektiv für bestimmte Domains zu erlauben, zu sperren oder nach dem Surfen automatisch zu löschen. Serverfremde Cookies, durch die z. B. ein Dritter, etwa ein Werbepartner der Internet-Seite, Ihr Online-Verhalten über mehrere Server hinweg aufzeichnen könnte, können Sie in der Regel automatisch abweisen lassen.

Von Anwendungsprogrammen, oder von Apps, oder von Teilen und/ oder Erweiterungen des Betriesbsystems eines Endgerätes (Computer, Tablet, Smartphone), die einen Dienst zur Verfügung stellen, kann ein Cookie zum Beispiel beim Start des Programmes platziert werden. Hierzu ist in aller Regel keine direkte Zustimmung des Nutzers erforderlich. Sicherheitsexperten raten zu einem bewussten Umgang mit Cookies. Dazu gehört, dass Sie sich beim Surfen im Internet bewusst sind, welche Cookies eine besuchte Seite setzen möchte. Dies zu unterbinden mag lästig sein, sorgt aber für Ihren Datenschutz sowie für Ihre Informationelle Selbstbestimmung. Nicht selten kann eine einzelne kommerzielle Webseite mehrere Cookies platzieren. Um das zu verhindern, müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen das automatische Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

Google-Cookies und deren „PREFID“ können den Browser sowie den Endnutzer eindeutig identifizieren. Im Rahmen der Enthüllungen durch Edward Snowden wurde bekannt, dass diese Daten von staatlichen Spionageabwehr-Einrichtungen missbraucht wurden und unter Umständen immer noch missbraucht werden, um zielgerichtet Spionagesoftware auf einzelnen Endgeräten zu platzieren, diese automatisch und vollständig zu überwachen und gegebenenfalls aus der Ferne umzunutzen, zu manipulieren oder auszubeuten.

Seit 2002 gilt die E-Privacy-Richtlinie RL 2002/58/EG und seit dem 19. Dezember 2009 die als „Cookie-Richtlinie“ bezeichnete Richtlinie RL 2009/136/EG. Darin wird eine Einwilligung des Webseiten-Nutzers in das Speichern von Cookies verlangt. Ab Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ab eventuell Mai 2019 soll eine neue E-Privacy-Verordnung ergänzend dazukommen, durch die eine Einwilligung des Webseiten-Nutzers zu allen Cookies, also auch zur Anwendung von technisch notwendigen Coookies, zwingend vorgeschrieben wird.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den online Seiten der Bundesregierung und/ oder der EU.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieterin der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf meinen Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden u.a. Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, aufgerufene Domains, besuchte Seiten, Mobilfunkanbieter, Geräte- und Applikations-IDs und Suchbegriffe an Twitter übertragen.

Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieterin der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalte. Aufgrund laufender Aktualisierung der Datenschutzerklärung von Twitter, weise ich auf die aktuellste Version unter (http://twitter.com/privacy) hin.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fragen wenden Sie sich an privacy@twitter.com.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von XING-Plugins (XING Share-Button)

Auf dieser Webtseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn Recommend-Button

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „LinkedIn“). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem „Share-Button“ („Empfehlen“) auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn „Share-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weisen darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalte. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.